Warenkunde

Ob Ananas, Eier, Käse, Tomaten oder Weißkohl - wer mehr über Bio-Lebensmittel erfahren möchte, findet vielerlei Wissenswertes zu Herkunft, Anbau und Zubereitung in unserer Warenkunde-Bibliothek. Einfach auf einen der Buchstaben klicken und schon werden alle Themen angezeigt, die darunter zu finden sind.


Käsegruppen

Käsegruppen

Käse gilt als eines der ältesten Lebensmittel überhaupt – die Vielfalt ist entsprechend ist groß. Hier erfahren Sie mehr über die einzelnen Käsegruppen und was es mit dem „Fettgehalt in Trockenmasse“ auf sich hat.

Zur Detailseite


Käsevielfalt

Platzhalter

Wohl kaum ein Naturprodukt bietet eine vergleichbare Vielfalt an Geschmack, Aroma, Konsistenz und Form wie Käse. Wir zeigen bekannte Vertreter der Käsegruppen im Überblick. Lesen Sie mehr über Olmützer Quargel, Mozzarella, Parmesan & Co.

Zur Detailseite


Warenkunde: Kaffee

Warenkunde Kaffee

Kaffee gehört zu unseren beliebtesten Genussmitteln. Sorte, Herkunft, Lage, Klima und Boden haben entscheidenden Einfluss auf seinen unverwechselbaren Geschmack und die Qualität. Lesen Sie auch mehr über Bio-Kaffee.

Zur Detailseite


Kardamom, Nelke, Sternanis

Platzhalter

Steigt einem der Duft dieser drei Gewürze in die Nase, so kann das zweierlei bedeuten: Entweder man befindet sich in einer asiatisch, vielleicht auch arabisch kochenden Küche oder aber die Adventszeit hat begonnen.

Zur Detailseite


Kartoffel – Kulturhistorisch und Heute

Warenkunde Kartoffel

Wenn Sie etwas über die Herkunft und Karriere der Kartoffel erfahren möchten, wissen wollen was in ihr steckt und sich für die Besonderheiten von Bio-Kartoffeln interessieren, dann sind Sie hier richtig. Ebenso gibt es Tipps zur Lagerung.

Zur Detailseite


Kichererbsen

Platzhalter

Multitalente in der Küche Kichererbsen sind in getrockneter oder tiefgekühlter Form lange lagerfähig und eignen sich als Zutat für Suppen, Eintöpfe und Salat.

Zur Detailseite


Kiwi

Alnatura Warenkunde Kiwi

Das ferne China ist die Heimat der Kiwi, die den Namen des neuseeländischen Nationaltiers trägt. Ihre Kulturgeschichte liest sich spannend, ihre Verwendung ist vielfältig. Hier erfahren Sie mehr.

Zur Detailseite


Warenkunde: Kohl – ein vielseitiges Gemüse

Warenkunde Kohlgemüse

Ob Weißkohl, Rotkohl, Wirsing, Rosenkohl, Chinakohl, Grünkohl und Blumenkohl – hier erfahren Sie, wo die verschiedenen Sorten herkommen, worin ihre Stärken liegen und wie man sie am besten zubereitet und lagert.

Zur Detailseite


Kohlrabi

Warenkunde Kohlrabi

Nirgendwo sonst auf der Welt wird so viel Kohlrabi verzehrt, wie im deutschsprachigen Raum. Hier erfahren Sie mehr über das schmackhafte Kohlgewächs und seinen Anbau – auch aus dem Blickwinkel der Nachhaltigkeit.

Zur Detailseite


Warenkunde: Kokos

Platzhalter

Kennen Sie den Grund für die Meuterei auf der Bounty?

Zur Detailseite


Kräuter- und Früchtetee

Platzhalter

Unter Tee im klassischen Sinne versteht man die Produkte der Teepflanze, also Schwarz- und Grüntees. Daneben gibt es eine Vielzahl von Tees und Mischungen aus anderen Pflanzen, Früchten und Gewürzen. Lesen Sie hier mehr.

Zur Detailseite


Berliner, Krapfen & Co.

Pfannkuchen, Berliner, Krapfen, ­Kräppel

Pfannkuchen, Berliner, Krapfen, ­Kräppel – es gibt so einige regionale Bezeichnungen für dieses süße Hefegebäck, welches traditionell in siedendem Fett gebacken wird.

Zur Detailseite


Warenkunde: Küchenkräuter

Warenkunde Küchenkräuter

Petersilie, Basilikum, Oregano… was wäre die Küche ohne frische Kräuter? Kräuter bereichern die Küche und der eigene Anbau ist nicht schwierig – ob im Garten oder auf der Fensterbank. Hier bekommen Sie Tipps zur nachhaltigen Eigenanzucht und der Haltbarmachung bei allzu reicher Ernte.

Zur Detailseite


Kümmel

Platzhalter

Umgangssprachlich wirft man Kümmel, Kreuz- und Schwarzkümmel gerne in einen Topf, aus geschmacklicher Sicht sollte man dies tunlichst meiden. Die drei tragen zwar alle den Namen Kümmel, doch unterscheiden sie sich im Aroma enorm.

Zur Detailseite


Kürbis

Warenkunde Kürbis

Die Familie der Kürbisgewächse gehört zu den ältesten Kultur- und Nutzpflanzen. Ihr Sortenspektrum ist groß. Mehr über die bekanntesten Kürbissorten, ihr Multitalent in der Küche und das edle Kürbiskernöl erfahren Sie hier.

Zur Detailseite


Warenkunde: Kürbisbrot

Platzhalter

Hoch im Norden betört im goldenen Oktober eine ganz besondere Brotspezialität den Gaumen: das Bremer Kürbisbrot.

Zur Detailseite


Warenkunde: Kurkuma

Platzhalter

Kurkuma und Ingwer gehören beide der Pflanzenfamilie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) an. Typisch für die durchaus dekorativen Stauden: ihr Rhizom – ein verdickter Wurzelstock, der unterirdisch wächst. Und nicht nur optisch besteht zwischen Kurkuma und Ingwer eine gewisse Ähnlichkeit. Auch der hohe Gehalt an duftenden ätherischen Ölen eint die beiden Gewürzpflanzen, deren Ursprung man in Südostasien vermutet.

Zur Detailseite