Obst: Haltbarkeit und Aufbewahrung

Erfahren Sie in diesem Bereich, wie Sie empfindliches Obst am besten lagern und Sie die unterschiedlichen Obstsorten lange haltbar machen können.

Wie lange ist Obst haltbar?

Jede Obstsorte hat seine individuelle Lagerdauer, daher ist eine allgemeingültige Aussage nicht möglich. Obstsorten mit festen Schalen wie Bananen und Kiwi sind robuster als diejenigen mit weichen Schalen. Informieren Sie sich gleich hier auf den einzelnen Seiten der Obsorten zur individuellen Haltbarkeit und besten Lagerung.

Lässt sich Obst einfrieren?

Um Obst vor dem Verderben zu bewahren, können Sie einige Obstsorten einfrieren. Achten Sie auch beim Einfrieren von Obst auf eine gute Qualität und sortieren Sie schlechte Ware vorher aus. Es ist empfehlenswert, das Obst vorzubereiten. Schälen, entkernen und von Grünteilen befreien, wie bei Erdbeeren, dann das Obst in Stücke schneiden. Bananen, Äpfel und Birnen können gut in Stücken eingefroren werden. Damit diese nicht braun werden, können Sie sie vor dem Einfrieren mit etwas Zitronensaft bestreichen. Beeren und Kirschen können Sie im Ganzen einfrieren.

Für was kann ich gefrorenes Obst verwenden?

Zur Zubereitung von gekühlten Smoothies oder Nicecream ist gefrorenes Obst ideal.

Wie lässt sich Obst außerdem haltbar machen?

Sie können Obst haltbar machen, indem Sie es beispielsweise zu Marmelade verarbeiten, einkochen, einmachen oder trocknen. Entdecken Sie Rezepte zu den einzelnen Kochmethoden:

Obst einkochen

Obst fermentieren 

Entdecken Sie die Haltbarkeits-Tipps der einzelnen Obst-Sorten