Alnatura Rezept: Karamell-Cashew-Eis

Vegane Ernährung 

Wer auf tierische Produkte verzichtet, der lebt und ernährt sich vegan.

Bei Alnatura sind aktuell über 350 vegane Produkte mit der Veganblume gekennzeichnet. Das Logo der Vegan Society hilft bei der Orientierung.

Hier erfahren Sie mehr über vegane Ernährung, sowie Produkte und kreative Rezepte.

Was bedeutet vegane Ernährung?

Die vegane Ernährung ist wohl die konsequenteste Form des Vegetarismus. Veganerinnen und Veganer meiden alle tierischen Produkte. Das heißt, neben dem Verzicht auf Fleisch und Fisch sind auch Milch, Eier oder Honig tabu.

Die vegane Lebensweise beschränkt sich dabei nicht nur auf die Lebensmittelwahl, sondern bezieht auch Gebrauchsgüter mit ein, die tierische Produkte wie Leder oder Wolle enthalten. Auch solche Produkte werden von Veganern in der Regel nicht verwendet. Die Freiheit von tierischen Bestandteilen umfasst auch die Haut- und Haarpflege sowie Kosmetika. Veganer lassen sich meist von ethischen Motiven leiten. 

Wie funktioniert vegane Ernährung?

Zunächst ist die vegane Ernährung für die meisten Menschen eine große Umstellung. Dazu gehört häufig eine intensivere Beschäftigung mit Lebensmitteln, Zusatzstoffen, Inhaltsstoffen und Rezepten. Die Lebensmittelpyramide für Veganer muss ganz neu erlernt werden. Denn, wer sich vegan ernähren möchte, sollte natürlich über die notwendige Nährstoffversorgung Bescheid wissen.

Vitamine, Mineralstoffe und Fettsäuren braucht der Körper – egal an welcher Ernährungsform er sich orientiert. Im Grunde ist es mit etwas Information aber leicht, sich einen ausgewogenen veganen Ernährungsplan zusammenzustellen.

Veganer essen viel Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Getreide, Öle, Nüsse und Samen. Außerdem können sie auf Milch- und Fleischersatzprodukte zurückgreifen. Das Alnatura Sortiment bietet jede Menge vegane Ersatzprodukte für Quark, Käse oder Wurst. Auch Getreidedrinks, Soja Cuisine und Co. sind ideal für die vegane Ernährung.

Sie möchten mehr über die vegane Ernährung erfahren?

In unseren Artikeln stellen wir Ihnen zahlreiche vegane Alternativen vor - wählen Sie das Thema aus, das Sie interessiert. Über die Produktsuche können Sie alle veganen Produkte finden, die es im Alnatura-Sortiment gibt. Und in unserem Rezeptarchiv finden Sie viel Inspiration für eine vegetarische und vegane Lebensweise.

Welche Lebensmittel passen zur veganen Ernährung?

Viele Lebensmittel des täglichen Genusses sind von Natur aus vegan. Dazu gehören Obst, Gemüse, Brot, Kartoffeln, Wasser und Hülsenfrüchte. Sie alle passen hervorragend in den veganen Ernährungsplan. Ein leckeres Frühstück kann sich zum Beispiel aus Müsli, Saaten, Nüssen, Trockenfrüchten, frischem Obst und einem Pflanzendrink zusammensetzen.

Aber auch ein Vollkornbrot mit Margarine, Marmelade oder einem Gemüseaufstrich ist ein guter Start in den Tag. Für ein abwechslungsreiches Mittagessen und ein ausgewogenes Abendmahl eignen sich Kartoffeln, Nudeln, alle Arten Getreide sowie Gemüse, Tiefkühlgemüse, Nüsse, Saaten, Hülsenfrüchte aber auch vegane Ersatzprodukte wie Seitanwürstchen und Sojaschnetzel.

Woran erkennt man vegane Produkte?

Die Veganblume der Vegan Society England zeichnet alle Produkte aus, die garantiert vegan sind. Auch auf den veganen Alnatura Lebensmitteln finden Sie das Siegel. Schauen Sie immer auch auf die Hinweise und Zutatenliste der Verpackung.

Vegane Produkte im Alnatura Markt

In unserem Alnatura Super Natur Markt bieten wir eine große Palette an Lebensmitteln und Produkten, die nach den Grundsätzen der biologischen Landwirtschaft erzeugt worden sind. Alle Produkte haben zu 100 % Bio-Qualität. Viele der Produkte sind zusätzlich naturgegeben vegan. Dazu zählen die oben genannten Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Getreide, Nüsse, Saaten und Pflanzenöle.

Wer darüber hinaus gerne auf vegane Wurstalternativen, veganen Ei-Ersatz, Milchalternativen oder vegane Süßigkeiten zurückgreift, wird im Alnatura Sortiment ebenfalls fündig. Wir bieten auch aromatische Convenience-Produkte mit dem Vegan-Siegel an. Zum Beispiel Falafelmischungen, Frühlingsrollen und fertige Suppen. Und nicht nur das, auch vegane Weine und veganen Sekt finden Sie im Getränkeregal unserer Märkte.

Vegan kochen - unsere besten Rezepte 

Wer sich neu an eine pflanzliche Ernährung heranwagt, ist auf der Suche nach kreativen veganen Rezepten. Mit unseren Vorschlägen und einem Archiv an abwechslungsreichen Gerichten ist das vegane Kochen ganz leicht.

Vegane Pfannkuchen, Overnight Oats sowie Kuchen ganz ohne tierische Produkte sind nicht nur zum Frühstück ein Genuss, sondern auch eine gute Wahl für die Kuchentafel. Smoothies, Lassis und Energiekugeln sind feine Snacks für zwischendurch.

Vegane Vielfalt in der Küche - von Pasta bis Kohlroulade

Wer Pasta liebt, findet nicht nur veganes Pesto, sondern auch viele weitere Kreationen. Darunter natürlich auch den Klassiker Spaghetti Bolognese - mit Sojaschnetzel statt Hackfleisch. Unser Rezeptarchiv wartet für Sie auch mit Ideen für selbstgemachte Brotaufstriche und Dips auf – da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Deftig geht es zu, wenn Sie sich für das Kochen von Kartoffelkuchen, Gerstensuppe mit Tofu oder Kohlrouladen entscheiden. Alle Rezepte zeigen eins: Vegan kochen ist abwechslungsreich.