Vegane Germknödel mit Pflaumenmus und Vanillesauce

Aufwand
105min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegan

Zubereitung von: Vegane Germknödel mit Pflaumenmus und Vanillesauce

1.

Hefeteig zubereiten und gehen lassen

125 ml Sojadrink mit 40 g Margarine in einem Topf leicht erwärmen (maximal 35 °C). Hefe zerbröckeln und darin auflösen. Mit 40 g Zucker, Salz und Mehl in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes 5 Min. kneten, anschließend abgedeckt bei Raumtemperatur 1 Std. gehen lassen.
2.

Knödel mit Pflaumenmus zubereiten, ruhen lassen

Dämpfeinsatz mit der restlichen Margarine fetten. Teig in 4 gleich große Stücke teilen, diese zu etwa 10 cm großen Fladen ausziehen und je 1 EL Pflaumenmus in die Mitte geben. Die Teigränder vorsichtig über dem Pflaumenmus zusammendrücken und eine Kugel formen. Diese mit dem Teigschluss nach unten in den Dämpfeinsatz (z. B. ein Sieb) setzen. Abgedeckt bei Raumtemperatur weitere 30 Min. ruhen lassen.
3.

Knödel dämpfen

Dämpfeinsatz in einen Topf mit kochendem Wasser einhängen. Dabei sollte der Boden des Dämpfeinsatzes die Wasseroberfläche nicht berühren. Topfdeckel schließen und die Klöße bei mittlerer Hitze 20 Min. dämpfen.
4.

Vanillesauce kochen

In der Zwischenzeit die Vanillesauce kochen. Dazu 40 ml Sojadrink mit restlichem Zucker und dem Puddingpulver glatt rühren. Restlichen Sojadrink in einem Topf aufkochen und das gelöste Puddingpulver unter ständigem Rühren dazugeben. Nochmals aufkochen, bis die Sauce andickt, dann von der Herdplatte nehmen.
5.

Hefeklöße mit Vanillesauce servieren

Hefeklöße aus dem Topf heben, auf Teller verteilen und mit der Vanillesauce servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
325 ml Sojadrink
0,25 Würfel frische Hefe
50 g Margarine
60 g Rohrohrzucker
2 Prise(n) Salz
250 g Weizenmehl Type 405
4 EL Pflaumenmus
0,25 Packung(en) Vanille-Puddingpulver
Empfohlene Utensilien
Topf / Töpfe