Spaghetti mit Tomatensauce

Aufwand
15min Vorbereitung
10 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Spaghetti mit Tomatensauce

1.

Zutaten vorbereiten

Tomaten waschen, vierteln, Stielansatz entfernen und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und fein hacken.
2.

Nudeln und Sauce kochen

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch darin 1 Min. braten, dann Tomaten zugeben und bei mittlerer Hitze 10 Min. offen köcheln lassen. Inzwischen Nudeln nach Packungsangabe al dente kochen. Die Hälfte der Petersilie in die Sauce einrühren und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.

Nudeln anrichten und servieren

Nudeln mit der Sauce vermengen, auf Teller verteilen und mit restlicher Petersilie bestreut servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
500 g Tomate(n)
3 Zehe(n) Knoblauch
1 Bund Petersilie
50 ml Olivenöl
250 g Dinkelspaghetti
0,50 TL Salz
0,33 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Knoblauchpresse Topf / Töpfe