Wann ist Wirsingzeit?

Wirsing ist der grüne Koloss unter den Kohlsorten. Je nachdem, ob Sommer- oder Winteranbau sind die Blätter hellgrün oder sehr dunkelgrün und kraus.

Sein Geschmack ist würzig mit einem eher milden Kohlaroma.

Genau wie auch Weiß- und Rotkohl, lässt sich der Wirsing vielseitig verwenden. Für Rouladen oder Lasagne ist er durch seine großen Blätter prädestiniert.

In diesen Monaten hat Wirsing Saison*

Großes Angebot aus heimischem Anbau:

Geringes Angebot aus heimischem Anbau:

*Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und regionaler Abweichungen.

Alnatura Saisonkalender

Wie wird Wirsing gelagert?

Haltbarkeit: im Kühlschrank bis zu 5 Tage

Lagertemperatur: 0-1 Grad Celsius

Nicht nachreifend

Der Wirsing ist nicht kälteempfindlich.