Amaranth-Brot (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 40 Minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

1 Brot
  • 500 g Amaranth
  • ca. 400 ml Wasser
  • 1 TL Meersalz
  • 2 bis 4 EL Öl
  • Backtriebmittel (1 TL Natron oder 1 Pck. Weinstein-Backpulver oder Hefe)

Zubereitung

Amaranth mit der Getreidemühle "fein" mahlen. Alles miteinander verrühren, (wenn Natron verwendet wird, dies erst zum Schluss zugeben und Hefe wie üblich verwenden) auf ein Backblech streichen, mit (kleiner) Kuchenrolle glätten. Diese immer wieder mit Wasser abspülen, da sonst der Teig daran kleben bleibt. Die Mischung sollte wie nasser Sand sein. Für ein weiches Brot ca. 30 min backen (10 min bei 250 °, 20 min bei 200 °) Für ein knäckebrotartiges Brot ca. 40 min backen.

Tipp

Für Allergiker und Zöliakie-Menschen. Als Varianten Schwarzkümmel mit dem Getreide zusammen mahlen oder Zwiebeln schälen, braten und dann untermischen (Zwiebelbrot).

Bewertung & Kommentare (1)

  • 16.10.2011 15:34:36 | farbverlauf

    Amaranth Brot ist eine Alternative zu Knäckebrot. 30 Min. Backzeit ist von weichem Brot doch noch einiges entfernt. Geschmacklich ist es ok. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.