03.05.2019

Alnatura erweitert Geschäftsführung

Darmstadt, 3. Mai 2019. Alnatura erweitert zum 1. Juni 2019 die Geschäftsführung um eine weitere Persönlichkeit. Kristina Büttner wird neben Götz Rehn, Rüdiger Kasch und Herwarth von Plate die Bereiche Produktmanagement, Markenkommunikation und Digital in der Geschäftsführung vertreten. Die 37-jährige verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Marketing, unter anderem bei Unilever. Zuletzt verantwortete sie bei C&A das Brand Marketing Europa.

Alnatura in Zahlen
Alnatura ist zum dritten Mal in Folge die beliebteste Lebensmittelmarke der Deutschen (Brandmeyer-Studie 2018). Das Unternehmen wurde vor über 35 Jahren von Götz Rehn erdacht und konzipiert. Er gründete Alnatura 1984 und ist bis heute Geschäftsführer.

Seit April 2017 verantwortet Rüdiger Kasch als zweiter Geschäftsführer die Bereiche Vertrieb (Alnatura Märkte), Einkauf sowie Expansion. Im September 2018 übernahm Herwarth von Plate die Funktion des dritten Geschäftsführers und verantwortet die Bereiche Finanzen, IT sowie Mitarbeiterservice und -entwicklung.

Aktuell gibt es 133 Alnatura Super Natur Märkte in 62 Städten in 13 Bundesländern. Unter der Marke Alnatura werden rund 1.400 verschiedene Bio-Lebensmittel produziert. Vertrieben werden diese in den eigenen Alnatura Märkten, europaweit in rund 12.400 Filialen verschiedener Handelspartner und im Alnatura Onlineshop.

Alnatura beschäftigt rund 3.150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter 160 Lernende. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erwirtschaftete Alnatura einen Umsatz von 822 Millionen Euro und damit ein Umsatzplus von 6,8% zum vergangenen Geschäftsjahr.

Pressekontakt

Alnatura Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Neumann
Mahatma-Gandhi-Str. 7
64295 Darmstadt

Telefon: 06151 356-6687

Mail: presse@alnatura.de

Bildmaterial senden wir Ihnen auf Anfrage gerne per Mail.