Veganer „Eierlikör“

Veganer „Eierlikör“

 
Aufwand
0 Min. Vorbereitung
15 Min. Zubereitung
Vegan

Zubereitung von: Veganer „Eierlikör“

1.

Pudding zubereiten

Puddingpulver mit Zucker in eine kleine Schüssel geben und mit 6 EL Cashewdrink verrühren. Restlichen Drink in einem kleinen Topf auf dem Herd zum Kochen bringen. Währenddessen Vanilleschote der Länge nach einschneiden und das ausgekratzte Mark zum angerührten Puddingpulver geben. Wenn der Cashewdrink kocht, Topf vom Herd nehmen, Puddinggemisch hinzufügen und 1 Min. kräftig mit einem Schneebesen rühren.
2.

Alkohol hinzufügen

Wodka und Soja-Cuisine zum Pudding geben und weiterrühren. Likör auskühlen lassen. Falls er zu dickflüssig ist, noch etwas mehr Soja-Cuisine einrühren. Likör in eine sterile Flasche füllen. Im Kühlschrank aufbewahrt, ist er 3–4 Tage haltbar.
Unser Tipp:
Aus No-Eierlikör und lieblichem Weißwein lässt sich schnell ein No-Eierpunsch zaubern. Dazu 300 ml No-Eierlikör und 400 ml Wein in einem Topf unter Rühren erwärmen – schmeckt besonders in der kalten Jahreszeit. Wer mag, kann für eine gelbe Färbung noch 1 Prise Alnatura Kurkuma gemahlen und für den Ei-Geschmack 1 Prise Kala Namak (Schwefelsalz) unterrühren.

Zutaten

Für 1 Flasche(n)
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver (40 g)
50 g Rohrohrzucker
500 ml Cashewdrink
1 Bourbon-Vanilleschote(n) (2 g)
80 ml Wodka
100 ml Sojacreme Cuisine
Empfohlene Utensilien
Handrührgerät Metallschüssel(n) Schneebesen Topf / Töpfe

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 849 kcal
  • 3552 kJ
  • 29,34 g
  • 4,25 g
  • 91,82 g
  • 52,51 g
  • 3,49 g
  • 7,32 g
  • 0,91 g
    pro 100 g
  • 111 kcal
  • 463 kJ
  • 3,82 g
  • 0,55 g
  • 11,96 g
  • 6,84 g
  • 0,45 g
  • 0,95 g
  • 0,12 g
    Gesamt
  • 849 kcal
  • 3552 kJ
  • 29,34 g
  • 4,25 g
  • 91,82 g
  • 52,51 g
  • 3,49 g
  • 7,32 g
  • 0,91 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.