Kürbis-Flammkuchen mit roter Zwiebel und Rucola

Kürbis-Flammkuchen mit roter Zwiebel und Rucola

 
Aufwand
7 Min. Vorbereitung
8 Min. Zubereitung
Vegetarisch
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Kürbis-Flammkuchen mit roter Zwiebel und Rucola

1.

Ofen vorheizen und Zutaten vorbereiten

Den Ofen auf 230 °C Umluft vorheizen. Rucola waschen und trocken schütteln. Hokkaido in feine Scheiben hobeln. Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden.
2.

Flammkuchen belegen

Zwei Backbleche mit je 1 Bogen Backpapier auslegen und zwei Flammkuchenböden je Blech darauf legen. Teig mit Crème fraîche bestreichen, Kürbisscheiben, Zwiebelringe und geriebenen Gouda darübergeben.
3.

Flammkuchen backen

Die belegten Flammkuchen gleichzeitig in den Ofen geben und circa 8 Min. knusprig-goldbraun backen. Nach dem Backen salzen, pfeffern und mit Rucola bestreuen.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
-
+
80 g Rucola
400 g Hokkaido-Kürbis(se)
2 rote Zwiebel(n) (70 g)
4 Flammkuchenteig (340 g)
200 g Crème fraîche
200 g geriebener Gouda
4 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer (0,20 g)
4 Prise(n) Salz (0,20 g)
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 1038 kcal
  • 4364 kJ
  • 35,95 g
  • 18,64 g
  • 132,70 g
  • 13,43 g
  • 6,63 g
  • 36,81 g
  • 5,96 g
    pro 100 g
  • 209 kcal
  • 877 kJ
  • 7,22 g
  • 3,75 g
  • 26,67 g
  • 2,70 g
  • 1,33 g
  • 7,40 g
  • 1,20 g
    Gesamt
  • 4152 kcal
  • 17456 kJ
  • 143,80 g
  • 74,55 g
  • 530,81 g
  • 53,71 g
  • 26,53 g
  • 147,25 g
  • 23,85 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.