Alnatura Rezept: Cinamon Twist Bunnies

Cinnamon Twist Bunnies

 
Aufwand
15 Min. Vorbereitung
15 Min. Zubereitung
Vegetarisch
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Cinnamon Twist Bunnies

1.

Teig vorbereiten

Mehl und Joghurt vermengen und gut durchkneten, bis ein Teig entsteht; dieser sollte nicht mehr klebrig sein.
2.

Twists rollen

Teig zu einer Kugel formen und diese in 6 Stücke schneiden. Jedes Teigstück zu einer Schlange rollen, zur Hälfte umklappen und die Enden ineinander eindrehen, sodass ein kleiner Zopf (Twist) entsteht.
Wenn Sie die Twists weniger verdrehen und die Enden etwas länger lassen, entstehen süße Hasengesichter.
3.

Twists backen

Twists auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Milch bestreichen. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze 15 Min. goldbraun backen.
4.

In Zimt und Zucker wälzen

Inzwischen Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Zimt mit 2 EL Zucker vermischen. Twists aus dem Ofen nehmen, mit geschmolzener Butter besteichen und direkt in der Zimt-und-Zucker-Mischung wälzen.
Unser Tipp:
Am besten schmecken die Cinnamon Twists, wenn sie noch warm sind – entweder pur oder mit einem Aufstrich Ihrer Wahl.

Zutaten

Für 6 Stück
-
+
150 g Weizenmehl Type 550
180 g Naturjoghurt
50 ml Vollmilch
40 g Süßrahmbutter
1 EL gemahlener Zimt (15 g)
2 EL Rohrohrzucker (30 g)
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier Schüssel(n) Topf / Töpfe

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.