Bienenflyer

Alle unsere Lehrlinge führen einen Nachhaltigkeitsimpuls durch. Unser Lehrling Benjamin hat mit einem Flyer in der Göttinger Filiale in der Langen-Geismar-Straße 61-64 unsere Kunden über die Wichtigkeit der Bienen und ihrer Unterstützung durch Blumenbeete informiert.

Platzhalter

Alnatura: Was war die Motivation für deinen Impuls? Wie ist  die Idee für deinen (Bienen-)Impuls entstanden?



Benjamin: Motivation für meinen Impuls war der stille Verlust der Insektenvielfalt in Deutschland. Besonders Honigbienen und Wildbienen sind stark gefährdet. Mit dem Impuls wollte ich unseren Kunden dieses Phänomen näher bringen und sie dazu anzuregen, sich mit dem Problem auseinanderzusetzen. Lösungen dafür müssen gar nicht schwer sein: Schon der Kauf biologisch erzeugter Lebensmittel, für die keine  schädlichen chemischen Spritzmittel verwendet werden, hilft, die Artenvielfalt zu erhalten.


Blühende Blumen des Alnatura Bienenschmaus im Balkonkasten

Alnatura: Wie hast du deinen Impuls in die Praxis umgesetzt? Bitte beschreibe in ein paar Sätzen was du gemacht hast.



Benjamin: Zunächst habe ich im Internet recherchiert, um mehr Infos rund um das Thema zu erhalten. Dann habe ich im Frühjahr die Alnatura Saatgutmischung „Bienenschmaus“ in einem Balkonkasten ausgesät und regelmäßig das Wachstum der Pflanzen und den  Anflug von allerlei Insekten fotografiert. Aus den so entstandenen Fotos und den recherchierten Infos habe ich das Konzept für einen Flyer erstellt, ihn  ausgedruckt und in meiner Filiale für die Kunden ausgelegt.

Nahaufnahme Blüte und Biene

Alnatura: Was hast du aus der Arbeit an deinem Impuls mitgenommen? Welche Reaktionen hast du auf deinen Impuls bekommen? Was fandst du gut?



Benjamin: Durch die Recherche habe ich mich selbst noch einmal intensiver mit dem Thema auseinandergesetzt.  Meinen Kollegen, und scheinbar auch den Kunden, hat der Flyer gut gefallen, denn nach der Auslage in der Filiale war er relativ schnell vergriffen. Mit einer Kundin habe ich mich lange zum dem Thema ausgetauscht. Ich fand es schön, mit dem Impuls etwas Sinnvolles erarbeitet zu haben.