Nachhaltig schenken

Geschenke aus der Küche - Alnatura

Kreative Geschenkideen zum Selbermachen

Was schenke ich zu Weihnachten, Ostern oder zum Geburtstag?

Jedes Jahr gibt es verschiedene Anlässe die ein Geschenk erfordern. Sie kennen sicherlich auch diese Situation, dass diese Anlässe dann doch recht überraschend schnell vor der Tür stehen. Hat man nicht schon unterjährig Geschenkideen gesehen und gleich mitgenommen, steht man wieder vor der großen Herausforderung des Schenkens.

 

Vielen ist es mittlerweile wichtig, nicht einfach nur zu schenken, sondern auch nachhaltig und sinnvoll zu schenken. Sind wir mal ehrlich: Der Beschenkte soll sich über das Geschenk freuen und den Schenker macht ein gelungenes Geschenk glücklich. Niemand benötigt das dritte unpassende Parfüm.

 

Ideen für nachhaltige Geschenke

Es gibt viele Möglichkeiten für nachhaltige Geschenke. Doch wenn man sie braucht, fallen sie uns nicht ein. Wir haben für Sie einige Geschenkideen zusammengetragen. Und das Beste daran: Sie sind nicht nur nachhaltig sondern auch sinnvoll, finden wir zumindest.

 
Unsere Geschenkideen:

 

  • Selbstgemachtes aus der Küche verschenken
  • Zeit statt Zeug verschenken
  • Geschenkkorb zusammenstellen
  • Gutscheine, wenn es schnell gehen muss
  • Spenden und Gutes tun
  • DIY Adventskalender selber basteln (Idee für Weihnachten)

Selbstgemachtes aus der Küche verschenken!

Wer gerne kocht und backt hat eine tolle Möglichkeit Leckereien zu verschenken. Plätzchen, Kuchen oder auch Brot zubereiten, schön einpacken und verschenken. Was gibt es Besseres als das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden? Mit den Geschenken aus der Küche, hat man doppelt Spaß  - beim Machen und beim Schenken!

 

Auch wer nicht so gerne den Kochlöffel schwingt, kann mit selbst gemachten Backmischungen tolle Geschenke zaubern. Das geht ganz einfach.

 

Wir haben Ihnen eine Anleitung für eine Backmischung zum Verschenken vorbereitet:

 

  1. Anleitung ausdrucken und ausschneiden (bunt oder schwarz-weiß)
  2. Zutaten ins Gefäß füllen
  3. Schön dekorieren, Anleitung hinzufügen
  4. Verschenken

 

TIPP: Stellen Sie gleich mehrere Backmischungen her!

 

PS: Die Zutaten für die Backmischung können Sie im Alnatura Super Natur Markt kaufen.

DIY Adventskalender selber basteln

Wer sagt, es muss immer am 24. Dezember Weihnachtsgeschenke geben?

Eine tolle Idee ist es, bereits in der Vorweihnachtszeit zu schenken. Ein selbst gebastelter Adventskalender bietet eine tolle Möglichkeit in der dunklen Jahreszeit kreativ zu sein und für Familie und Freunde Unikate herzustellen.

 

Die Beschenkten haben so 24 Tage lang, jeden Tag eine schöne Erinnerung und süße Kleinigkeiten. Natürlich muss ein selbst gemachter Adventskalender nicht immer mit Süßigkeiten bestückt werden. Für Freundinnen bieten sich kleine Varianten von Naturkosmetik-Produkten oder ein schöner Stift an.

 

Was packe ich in einen selbst gemachten Adventskalender?

  •  Erinnerungsfotos
  • Sprüche und Gedichte
  • selbstgemalte Bilder
  • Schöne Stifte
  • Süßigkeiten
  • Kleine Cremes oder Nagellack
  • Gutschein für eine kleine Aktivität
  • usw.

Viele Ideen finden Sie auch auf unserem Pinterest Board "Adventskalender basteln"

Bienenpatenschaft verschenken

Sie haben keine Möglichkeit, Bienen zu halten oder Blumen zu säen?

Dann unterstützen Sie den Verein BeeGood mit einer Bienenpatenschaft, die sich wunderbar verschenken lässt.

www.beegood.de

Zeit statt Zeug verschenken

Das Wertvollste, das wir haben ist die Zeit. Warum also diese nicht verschenken?

Mit dieser Idee beschäftigt sich die Website www.zeit-statt-zeug.de ausgiebig. Es werden tolle Geschenkideen aufgezeigt und Sie können sich eine eigene Wunschliste anlegen. Sehr empfehlenswert!