Orangen-Cranberry-Cookies

Aufwand
15min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Orangen-Cranberry-Cookies

1.

Butter-Ei-Masse verquirlen

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Weiche Butter mit Zucker, Ahornsirup, Vanillezucker und Ei in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen.
2.

Teig fertigstellen

Mehl mit Backpulver, Salz, Cranberrys und Orangenschale mischen und mit der Milch zügig, portionsweise unter die Butter-Zucker-Ei-Masse mischen.
3.

Kekse backen

Mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im Ofen (Mitte) 17 - 20 Min. goldbraun backen, anschließen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zutaten

Für 4 Personen
150 g weiche (Süßrahm-)Butter
1 TL Orange(n) (Abrieb)
4 EL Vollmilch
100 g Rohrohrzucker
50 g Ahornsirup
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei(er)
300 g Dinkelmehl Type 630
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
100 g getrocknete Cranberries
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Handrührgerät Kuchengitter Schüssel(n)