Frühlingssalat mit gepickelten Radieschen

Frühlingssalat mit gepickelten Radieschen

 
Aufwand
20 Min. Vorbereitung
12 Std.
0 Min.
Zubereitung
Vegetarisch
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Frühlingssalat mit gepickelten Radieschen

1.

Radieschen einlegen (engl.: to pickle)

Am Vortag Radieschen waschen, putzen, vierteln und in ein Einmachglas füllen. Essig, Zucker und Salz aufkochen, über die Radieschen gießen und über Nacht verschlossen durchziehen lassen.
Statt Himbeeressig können Sie auch Apfelessig verwenden.
2.

Salatzutaten vorbereiten

Am nächsten Tag Salat waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Sprossen waschen und trocken schütteln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Mandeln grob hacken. Feta grob zerbröseln.
Wenn Sie ein ganz frisches Bund Radieschen bekommen und eine leichte Schärfe im Salat mögen, können Sie einen Teil der gewaschenen Radieschenblätter in feine Streifen geschnitten unter den Salat misch
3.

Dressing anrühren und Salat anrichten

Die eingelegten Radieschen abgießen, den Sud dabei auffangen. 25 ml vom Sud mit Öl zu einem Dressing verrühren und mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Salat, Sprossen, Schnittlauch, Mandeln und Feta auf einer großen Platte anrichten, Radieschen darauf verteilen und vor dem Servieren das Dressing darübergeben.
Den restlichen Sud der eingelegten Radieschen nicht wegschütten – er kann weiteren Dressings ein würziges Aroma verleihen.
Unser Tipp:
Dazu passen frisch gebackene (Rote-Bete-)Brötchen oder Baguette.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
-
+
1 Bund Radieschen (80 g)
150 ml Himbeeressig
1 EL Zucker (15 g)
1 Teelöffel Salz (5 g)
0,50 Kopf / Köpfe Blattsalat (125 g)
30 g Sprossen-MIschung
0,50 Bund Schnittlauch (15 g)
50 g geröstete Mandeln
180 g Feta
50 ml Olivenöl
6 Prise(n) gemahlener bunter Pfeffer (0,30 g)

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 380 kcal
  • 1577 kJ
  • 27,13 g
  • 8,14 g
  • 19,96 g
  • 11,61 g
  • 2,88 g
  • 11,56 g
  • 2,27 g
    pro 100 g
  • 218 kcal
  • 906 kJ
  • 15,58 g
  • 4,67 g
  • 11,47 g
  • 6,67 g
  • 1,66 g
  • 6,64 g
  • 1,31 g
    Gesamt
  • 1518 kcal
  • 6306 kJ
  • 108,50 g
  • 32,55 g
  • 79,84 g
  • 46,43 g
  • 11,54 g
  • 46,24 g
  • 9,10 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.