Hafer-Orangen-Plätzchen (3)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 60 min Ruhezeit, 10 bis 12 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    67 kcal

Zutaten

65 Stück
  • 250 g Butter
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Ei
  • abgeriebene Schale von ½ Orange
  • 50 g Ingwerstäbchen
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 200 g Haferflocken Kleinblatt
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 70 g Fruchtaufstrich Sanddorn-Orange

Zubereitung

Butter mit Rohrohrzucker, Vanillezucker und Meersalz aufschlagen. Das Ei und die abgeriebene Orangenschale zufügen und die Masse cremig aufschlagen. Ingwerstäbchen fein hacken. Gewürze, Haferflocken, gemahlene Mandeln und Mehl mischen. Alles mit der Buttercreme vermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Mit bemehlten Händen 2 cm große Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Genügend große Abstände lassen, da die Plätzchen auseinander laufen. Mit einem dünnen, bemehlten Kochlöffelstiel eine Vertiefung hineindrücken und diese mit Fruchtaufstrich füllen. Im heißen Backofen etwa 10 bis 12 min backen lassen.

Bewertung & Kommentare (3)

  • 16.11.2014 10:31:56 | Anonymous

    Einfach lecker, fruchtig, würzig. Mache ich jedes Jahr seit Jahren. Ich lasse übrigens auch ein Drittel vom Zucker weg und verwende die abgeriebene schale einer ganzen Orange. ...weiterlesen

  • 04.03.2014 19:48:17 | Anonymous

    Sowas von gut, lecker würzig, weich in der Konsistenz, sodass sie auch gerne statt Marmeladebrot zum Frühstück genascht werden. ...weiterlesen

  • 13.12.2010 11:51:56 | Anonymous

    Ich hab selten so vorzügliche Kekse genascht! Sind bereits Pflicht in unserem Kekssortiment. =)
    Allerdings lassen wir beim Zucker nochmal fast die Hälfte weg. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.