Pulled-Goose-Burger

Pulled-Goose-Burger

 
Aufwand
15 Min. Vorbereitung
25 Min. Zubereitung

Zubereitung von: Pulled-Goose-Burger

1.

Laugengebäck und Bacon backen

Laugenbrötchen nach Packungsanweisung im Ofen aufbacken. Baconscheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 140 °C Umluft im Ofen 15 Min. kross backen.
2.

Burgerzutaten vorbereiten

Inzwischen Feldsalat waschen, trocken schütteln und gegebenenfalls putzen. Käse grob reiben. Gänsefleisch mit 2 Gabeln in feine Streifen auseinanderziehen. Bratensauce mit Mehl in einer Schüssel verrühren und das Gänsefleisch untermischen. Laugenbrötchen quer aufschneiden.
3.

Fleisch braten

Eine beschichtete Pfanne vorheizen und darin die Brötchen mit der Schnittseite nach unten 15 Sek. bei mittlerer Hitze rösten. Gänsefleisch-Saucen-Mischung zu 10 kleinen Häppchen gruppieren, in dieselbe Pfanne geben, mit dem geriebenen Käse betreuen und bei geschlossenem Deckel 10 Min. anbraten.
4.

Burger bauen

Die Brötchenunterseiten jeweils mit 1 TL Frischkäse und die Oberseiten jeweils mit 1 TL Preiselbeeren bestreichen. Auf die Unterseiten der Brötchen je 1 Portion Gänsefleisch mit Käse setzen, den Bacon in Stücke gebrochen darüber verteilen, den Salat darauf verteilen und die Oberseiten auflegen.
Unser Tipp:
Die Burger sind perfekt, um übrig gebliebenes Fleisch und Sauce vom Festtagsbraten originell zu variieren. Keine Beschichtung in der Pfanne? Einfach ein Stück Backpapier auf den Pfannenboden legen, so brennt das Gänsefleisch nicht an. Für eine Variante ohne tierische Zutaten veganen Nussbraten verwenden. Diesen in Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten. Statt Bacon einfach 100 g dünn geschnittenen Räuchertofu bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in etwas Öl kross anbraten. Und den Frischkäse durch vegane Frischecreme ersetzen.

Zutaten

Für 10 Stück
10 kleine(n) Laugenbrötchen
80 g Bacon
40 g Feldsalat
100 g Bergkäse
200 g Gänsefleisch / Bratenreste (gegart, ohne Knochen)
100 g Gänsebratensauce / Reste von anderer Bratensauce
1 gehäufte(r) Esslöffel Weizenmehl Type 550
10 Teelöffel Frischkäse Natur
10 Teelöffel Preiselbeeren (Konserve) (50 g)
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier beschichtete Pfanne(n) Schüssel(n)

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 440 kcal
  • 1841 kJ
  • 20,93 g
  • 10,64 g
  • 48,21 g
  • 13,05 g
  • 1,83 g
  • 12,26 g
  • 3,30 g
    pro 100 g
  • 350 kcal
  • 1467 kJ
  • 16,68 g
  • 8,48 g
  • 38,41 g
  • 10,40 g
  • 1,46 g
  • 9,77 g
  • 2,63 g
    Gesamt
  • 4397 kcal
  • 18407 kJ
  • 209,29 g
  • 106,42 g
  • 482,06 g
  • 130,49 g
  • 18,35 g
  • 122,65 g
  • 33,04 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.