Fleischvorbestellung - Datenschutzbestimmung

Datenschutzerklärung Bestellformular

1. Ansprechpartnerin
Ansprechpartnerin und sogenannte Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Bestellung durch das Bestellformular im Sinne der EU- Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die

Alnatura Produktions- und Handels GmbH 
Mahatma-Gandhi-Straße 7
64295 Darmstadt
E-Mail: datenschutz@alnatura.de 
Fon: +49 6151 356 6000
Fax: +49 6151 356 8688
Für alle Fragen zum Thema Datenschutz in Zusammenhang mit Ihrer Bestellung oder unseren Produkten können Sie sich jederzeit auch an datenschutz@alnatura.de oder an obige postalische Adresse wenden.

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten 

Die Kategorien erhobener Daten sind die auszufüllenden Pflichtfelder für die Bearbeitung Ihrer Bestellung wie Ihr Vor- und Nachname und Telefonnummer.

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung 

Zweck der Datenverarbeitung ist die Bearbeitung Ihrer Bestellung. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung für die Bearbeitung Ihrer Bestellung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO.

4. Löschung von Daten

Die Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten zu o. g. Zweck resultiert aus der Dauer und des Erfordernisses der Abwicklung Ihrer Bestellung.

5. Ihre Rechte 
Ihnen steht jederzeit das Recht zu, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen. Wir werden Ihnen im Rahmen der Auskunftserteilung die Datenverarbeitung erläutern und eine Übersicht der über Ihre Person gespeicherten Daten zur Verfügung stellen. Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, haben Sie das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen. Sie können außerdem die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften ausnahmsweise nicht möglich sein, werden die Daten gesperrt, so dass Sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind. Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten außerdem einschränken lassen, z. B. wenn Sie der Auffassung sind, dass die von uns gespeicherten Daten nicht korrekt sind. Ihnen steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, d.h. dass wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zukommen lassen.

Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltenden zu machen, können Sie sich jederzeit an die oben genannten Kontaktdaten wenden. Dies gilt auch, sofern Sie Kopien von Garantien zum Nachweis eines angemessenen Datenschutzniveaus erhalten möchten.

Zudem haben Sie das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Hessen, dem Sitz von Alnatura, ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden.