Papaya-Melonen-Salat mit Crunch

Aufwand
20min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei

Zubereitung von: Papaya-Melonen-Salat mit Crunch

1.

Crunch zubereiten

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Haferflocken, Mandeln, Sesam, Honig und Öl in einer Schüssel mischen und auf dem Backblech verteilen. Unter gelegentlichem Wenden ca. 20 Minuten goldbraun backen, anschließend aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann gegebenenfalls in kleine Stücke brechen.
2.

Obst und Sauce vorbereiten

Inzwischen für den Salat Papaya halbieren, entkernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Melonen ebenfalls halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Obst auf Tellern anrichten. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Einige davon fein schneiden und mit Zucker, Limettensaft und Orangenblütenwasser verrühren. Sauce über das Obst träufeln und alles mit dem Crunch bestreuen. Mit der restlichen Minze garniert servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
70 g Haferflocken Großblatt
4 EL Limettensaft
1 EL Orangenblütenwasser
80 g gehackte Mandeln
40 g Sesam
40 g Akazienhonig
1 EL Rapsöl
1 große(n) Papaya(s)
2 große(n) Cantaloup-Melone(n)
2 Stiel(e) Pfefferminze
1,50 EL Zucker
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Kugelausstecher Schüssel(n)