Blitz-Tiramisu – Keks-Kaffee-Dessert mit Kirschen

Blitz-Tiramisu – Keks-Kaffee-Dessert mit Kirschen

Aufwand
15 Min. Vorbereitung
15 Min. Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Blitz-Tiramisu – Keks-Kaffee-Dessert mit Kirschen

1.

Keksschicht vorbereiten

Einige Kekse zum Garnieren beiseitelegen, die restlichen mit einem Stößel grob zerkleinern und auf 4 Gläser verteilen.
2.

Dessertgläser befüllen

Kirschsaft abgießen, auffangen und Espressogranulat einrühren. Diese Mischung über die Keksstücke geben. Kirschen, 1 Pck. Vanillezucker, Joghurtalternative und 1 weiteres Pck. Vanillezucker in die Gläser schichten.
3.

Garnieren und durchziehen lassen

Kakao in ein kleines Sieb geben und über die Zuckerschicht sieben. Mit den übrigen Keksen garnieren, mindestens 15 Min. im Kühlschrank ziehen lassen und servieren.
Unser Tipp:
Dieses Rezept bietet sich nicht nur in der Weihnachtszeit, sondern auch danach sehr gut an, denn so können übrig gebliebene Plätzchen noch toll verwertet werden!

Zutaten

Für 4 Glas / Gläser
175 g Hafer-Dinkel-Kekse
360 g Sauerkirschen (Konserve)
2 g löslicher Kaffee
2 Päckchen Vanillezucker
240 g Kokos-Joghurtalternative
1 EL Kakaopulver (schwach entölt)