Alnatura Rezept: Maronen-Pilz-Pastete Wellington

Maronen-Pilz-Pastete Wellington

 
Aufwand
25 Min. Vorbereitung
40 Min. Zubereitung
Vegan

Zubereitung von: Maronen-Pilz-Pastete Wellington

1.

Gemüse vorbereiten und anbraten

Petersilie waschen, Pilze putzen und Zwiebel schälen. Petersilie hacken und beiseitestellen. Das Gemüse sowie die Maronen fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, darin die vorbereiteten Würfel bei voller Hitze 3 Min. scharf anbraten.
2.

Gemüsepfanne einköcheln und abkühlen lassen

Mit Sojasauce ablöschen und weitere 3 Min. einkochen lassen. Anschließend Pilz-Maronen-Pfanne auf einen Teller geben und vollständig abkühlen lassen.
3.

Füllung zusammenrühren und würzen

Schnelle Mischung, Pilz-Maronen-Pfanne, Kichererbsenmehl und gehackte Petersilie in eine große Schüssel geben und miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.

Blätterteig füllen

Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Blätterteig mit dem Papier auf dem Backblech entrollen. Die Füllung mittig auf den Teig platzieren und mit den Händen zu einem Laib formen. Die Ränder über die Füllung klappen, sodass die Pastete vollständig verschlossen ist. Vorsichtig umdrehen, damit die geschlossene Seite oben liegt. Mit einem scharfen Messer diagonal einschneiden.
5.

Pastete einpinseln, backen und servieren

Haferdrink und Kurkuma in einem kleinen Schälchen verrühren. Den Blätterteig damit großzügig einpinseln und 25 Min. auf mittlerer Schiene goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig in Scheiben schneiden und servieren.
Unser Tipp:
Diese vegane Alternative zum Weihnachtsbraten harmoniert gut mit süßsäuerlichem Rotkohl.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
0,50 Bund Petersilie (30 g)
150 g braune(r) Champignon(s)
1 Zwiebel(n) (1 g)
200 g vorgegarte Maronen
2 EL Bratöl (20 g)
2 EL Shoyu-Sojasauce (30 g)
250 g Schnelle Mischung Gerste, Linsen, Kichererbsen
2 EL Kichererbsenmehl (24 g)
1 TL grobes Meersalz (5 g)
0,50 TL gemahlener schwarzer Pfeffer (2,50 g)
240 g Blätterteigrolle
2 EL Haferdrink
0,50 TL gemahlener Kurkuma (2,50 g)
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier beschichtete Pfanne(n) Schüssel(n)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 561 kcal
  • 2342 kJ
  • 28,73 g
  • 13,54 g
  • 57,15 g
  • 9,96 g
  • 11,33 g
  • 12,49 g
  • 3,62 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.