Gewürzbrot für Fondue

Gewürzbrot für Fondue

 
Aufwand
0 Min. Vorbereitung
10 Min. Zubereitung
Vegetarisch
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Gewürzbrot für Fondue

1.

Baguette in Stücke schneiden und rösten

Baguette in mundgerechte Stücke schneiden. Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Brotstücke 5 Min. unter gelegentlichem Wenden goldbraun rösten.
2.

Kardamom und Honig darüber geben, weiter rösten

Kardamom darüberstreuen, mit Honig beträufeln und unter gelegentlichem Wenden 1 weitere Min. rösten. Aus der Pfanne nehmen und in einer Schale auskühlen lassen.
Unser Tipp:
Das Gewürzbrot schmeckt gut im Käsefondue und passt auch als Beilage zu einem Fondue mit Brühe oder Öl. Es kann nach Belieben zusätzlich mit Rosmarin, Chili oder Pfeffer gewürzt werden.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
0,50 Baguette(s) (0,50 )
0,25 Teelöffel gemahlener Kardamom (1,25 g)
1 EL Blütenhonig (20 ml)
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n)

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 377 kcal
  • 1598 kJ
  • 2,21 g
  • 0,48 g
  • 74,90 g
  • 11,66 g
  • 4,39 g
  • 12,21 g
  • 1,89 g
    pro 100 g
  • 288 kcal
  • 1223 kJ
  • 1,69 g
  • 0,37 g
  • 57,34 g
  • 8,93 g
  • 3,36 g
  • 9,35 g
  • 1,45 g
    Gesamt
  • 754 kcal
  • 3196 kJ
  • 4,43 g
  • 0,96 g
  • 149,79 g
  • 23,32 g
  • 8,78 g
  • 24,43 g
  • 3,79 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.