29.08.2018

befriedigend /mangelhaft (Stiftung Warentest 09/18)

Alnatura Basmatireis weiß / Alnatura Basmatireis Vollkorn

Für die September-Ausgabe 2018 hat Stiftung Warentest Basmatireis untersucht. Getestet wurden sowohl weißer als auch Vollkorn-Basmatireis. Unter den 31 getesteten Produkten waren acht Bio-Produkte. Auch zwei Alnatura Bio-Produkte wurden im Test berücksichtigt.
 
Der Alnatura Basmatireis weiß erhielt ein gutes sensorisches Ergebnis. Wegen Abwertungen bei Verpackung und Deklaration wurde der Alnatura Basmatireis weiß mit insgesamt "befriedigend" bewertet.
 
Der Alnatura Basmatireis Vollkorn wurde zu unserem großen Bedauern mit "mangelhaft" bewertet. Zur Abwertung führten Spuren an Phosphan, einem Schädlingsbekämpfungsmittel. Phosphan ist für Bio-Lebensmittel nicht erlaubt. Auch beim Alnatura Basmatireis wurde das Mittel nicht angewandt.
 
Spuren von Phosphan können jedoch mitunter auch unbeabsichtigt auf Bio-Lebensmittel gelangen – beispielsweise durch Stäube, wenn der Bio-Reis in Fahrzeugen oder Überseecontainern transportiert wird, die auch für konventionelle Lebensmittel genutzt werden.
 
Der von Stiftung Warentest festgestellte Wert liegt unter den gesetzlichen Höchstgrenzen. In einer kürzlich untersuchten Charge Alnatura Basmatireis Vollkorn konnte Phosphan nicht nachgewiesen werden. Dennoch nehmen wir das Ergebnis ernst. Unser Herstellerpartner wird die Ware noch intensiver überwachen, um künftig auch solche geringen Spuren noch sicherer ausschließen zu können.