Selbstgemachte Cashew-"Milch" mit Ananas und Mango

Aufwand
10min Vorbereitung
150 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Selbstgemachte Cashew-"Milch" mit Ananas und Mango

1.

Zutaten einweichen

Getrocknete Mango- und Ananas-Stücke in eine Schale geben und mit 500 ml Wasser bedecken. Cashewkerne in einen hohen Rührbecher geben und ebenfalls mit 500 ml kaltem Wasser bedecken. Beides für 2,5 Stunden einweichen lassen.
2.

Zutaten abgießen und Cashews pürieren

Die Früchte abgießen, das Einweichwasser dabei auffangen. Eingeweichte Cashewkerne durch ein Sieb abgießen und mit restlichem Wasser in einem Standmixer fein pürieren.
3.

Drink fertigstellen und servieren

Die entstandene Flüssigkeit durch ein feines Sieb passieren, auffangen und erneut in den Mixer geben. Ananas und Mangostücke zugeben und fein cremig pürieren. Ggf. etwas des aufgefangenen Einweichwassers zugeben um den Drink etwas flüssiger zu machen. Auf Gläser verteilen und servieren.
Unser Tipp:
Gerade keine Cashews da? Nehmen Sie stattdessen 500 ml ungesüßten Cashew Drink.

Zutaten

Für 4 Personen
50 g getrocknete Mangostücke
50 g getrocknete Ananas
1,50 l Wasser
100 g Cashewkerne
Empfohlene Utensilien
feines Sieb Rührbecher Schüssel(n) Sieb Standmixer