Kinder-Frühstücksmuffins

Kinder-Frühstücksmuffins

 
Aufwand
15 Min. Vorbereitung
25 Min. Zubereitung

Zubereitung von: Kinder-Frühstücksmuffins

1.

Obst vorbereiten

Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 8 Mulden des Muffinblechs mit etwas Öl gründlich einfetten. Aprikosen sehr fein würfeln. Heidelbeeren vorsichtig waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und trocken tupfen.
2.

Teig zubereiten

Ei in eine Schüssel aufschlagen und mit Milch und 2 EL Öl gründlich verquirlen. In einer weiteren Schüssel Müsli mit Mehl und Backpulver vermischen, Aprikosen zugeben und alles zügig unter die Eimasse rühren. Den Teig in die vorbereiteten Mulden des Muffinblechs füllen, Heidelbeeren darauf verteilen und leicht andrücken.
3.

Muffins backen

Muffins im Ofen (Mitte) 25 Min. goldbraun backen, anschließend aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. Vorsichtig aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Unser Tipp:
Statt Heidelbeeren kann auch anderes Obst der Saison verwendet werden. Wer Silikonförmchen benutzt, muss diese nicht einfetten.

Zutaten

Für 8 Stück
3 EL Bratöl (30 ml)
50 g getrocknete Aprikose(n)
100 g Heidelbeeren
1 Ei(er)
250 ml Vollmilch
100 g Kinder-Basis-Müsli
40 g Dinkelmehl Type 630
1,50 TL Backpulver (4,50 g)
Empfohlene Utensilien
Muffinblech (12er)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 152 kcal
  • 635 kJ
  • 6,84 g
  • 1,50 g
  • 15,86 g
  • 5,22 g
  • 3,28 g
  • 4,61 g
  • 0,06 g