Kürbisgemüse mit Birnen und Schafskäse

Aufwand
25min Vorbereitung
19 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Kürbisgemüse mit Birnen und Schafskäse

1.

Zwiebelsud zubereiten und Kürbis garen

Zwiebel schälen, fein würfeln und in der erhitzten Butter bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. andünsten. Dann das Wasser angießen und zum Kochen bringen. Inzwischen Kürbis gründlich waschen, halbieren, entkernen und und mit der Schale in würfelgroße Stücke schneiden. Kürbiswürfel mit Gemüsebrühenpulver, Salz, Ingwer, Muskatblüte und Pfeffer in den Zwiebelsud geben und bei mittlerer Hitze ca. 9 Min. garen.
2.

Birnen mitgaren und das Gemüse fertigstellen

Birnen schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Zum Kürbis geben und alles unter Rühren noch ca. 5 Min. garen. Anschließend ggf. in einem Sieb abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Schafskäse klein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Beides mit dem Schmand auf das Kürbisgemüse geben.

Zutaten

Für 4 Personen
1 große(n) Zwiebel(n)
500 g Birne(n)
125 g Schafskäse
0,25 Bund glatte Petersilie
3 EL Schmand
1 TL Süßrahmbutter
500 ml Wasser
1 Hokkaido-Kürbis(se)
0,50 TL Gemüsebrühe (Pulver)
0,75 TL Salz
1 Msp. gemahlener Ingwer
1 Prise(n) Muskatnuss
0,25 TL gemahlener weißer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Sieb Topf / Töpfe