Kürbis-Polenta-Tarte mit Ziegenkäse

Aufwand
55min Vorbereitung
85 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Kürbis-Polenta-Tarte mit Ziegenkäse

1.

Gemüse und Brühe vorbereiten

Den Butternut-Kürbis entkernen und mit einem Sparschäler schälen. Dann grob würfeln. Möhre putzen, schälen und klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Gemüsebrühenpulver mit Wasser nach Packungsanleitung zubereiten.
2.

Suppe garen

Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel und Möhren bei mittlerer Hitze darin ca. 2 Min. anbraten. Kürbis dazugeben und noch ca. 3 Min. unter gelegentlichem Rühren dünsten. Paprikapulver und Weißwein hinzufügen. Dann mit 125 ml Gemüsebrühe auffüllen und bei schwacher Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen.
3.

Suppe pürieren und abschmecken

Suppe mit einem Stabmixer sämig-fein pürieren. Die Sahne unterrühren und die Suppe mit Zitronensaft, Muskat, Zucker und Salz abschmecken. Dann nochmals pürieren.
4.

Tarteboden zubereiten

Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. Restliche Gemüsebrühe mit 1/2 TL Salz und 1 EL Rosmarin aufkochen, Polenta dazugeben. Topf vom Herd nehmen und die Polenta ca. 10 Min. quellen lassen. Parmesan fein reiben und mit dem Eigelb unter die Polenta ziehen.
5.

Polenta in die Form geben

Eine Tarteform (26 cm Durchmesser) mit 1 EL Butter einfetten und die Polenta hineindrücken. Bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.
6.

Hokkaido-Kürbis garen

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Hokkaido-Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kürbisstücke darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter gelegentlichem Rühren anbraten. Dann auf dem Polenta-Boden verteilen. Restlichen Rosmarin darüberstreuen.
7.

Guss zubereiten und Quiche backen

Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Dann in einer Schüssel zusammen mit Eiern und Kürbissuppe verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Quiche gießen. Ziegenkäse in Flöckchen darauf verteilen. Die Quiche ca. 45 Min. im Ofen backen.

Zutaten

Für 4 Personen
100 g Butternut-Kürbis
0,25 TL Zitronensaft
2 Prise(n) gemahlene Muskatnuss
1 Msp. Rohrohrzucker
1,25 TL Salz
2 Zweig(e) Rosmarin
200 g Polenta (Maisgrieß)
40 g Parmesan
1 Eigelb(e)
3 EL Süßrahmbutter
1 kleine(n) Hokkaido-Kürbis(se)
0,50 Möhre(n)
3 Ei(er) L
2 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer
150 g Ziegenfrischkäse
0,25 Zwiebel(n)
1,50 EL Gemüsebrühe (Pulver)
725 ml heißes Wasser
0,50 TL Olivenöl
1 Msp. Paprikapulver edelsüß
1 EL trockener Weißwein
1 TL Schlagsahne
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Pürierstab / Stabmixer Schüssel(n) Sparschäler Tarteform 26 cm Topf / Töpfe