Pfannkuchen mit herzhafter Ofenkürbis-Füllung

Pfannkuchen mit herzhafter Ofenkürbis-Füllung

 
Aufwand
50 Min. Vorbereitung
30 Min. Zubereitung
Vegan
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Pfannkuchen mit herzhafter Ofenkürbis-Füllung

1.

Teig zubereiten und quellen lassen

Mehl, Haferdrink und nach Belieben eine Prise Salz oder Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer oder Schneebesen kräftig verrühren, sodass keine Klümpchen mehr vorhanden sind. 30 Min. quellen lassen.
2.

Teig fertigstellen und Pfannkuchen ausbacken

Mineralwasser zum Teig hinzufügen und noch einmal kurz verrühren. Eine Pfanne mit ½ TL Kokosöl auf höchster Stufe erhitzen, 2 Schöpfkellen Teig mittig hineingeben und schnell gleichmäßig in der Pfanne verteilen beziehungsweise Pfanne in kreisenden Bewegungen schwenken. Nach 2 Min. wenden und von der anderen Seite nochmals 1 Min. ausbacken. Auf diese Weise 6 Pfannkuchen backen
3.

Ofenkürbis zubereiten

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kürbis waschen, längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel herausschaben und das Fruchtfleisch mit Schale in ca. 0,5 cm dicke Spalten schneiden. Kürbisspalten in eine Schüssel geben, Olivenöl hinzufügen, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen. Kürbisspalten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verteilen, Rosmarinzweige dazugeben. Kürbis etwa 15 Min. backen.
6.

Pfannkuchen anrichten

Jeden Pfannkuchen auf einer Hälfte mit etwa 1 EL Frischkäse bestreichen und darüber 1 TL Aufstrich Spinat-Walnuss verteilen. Kürbisspalten gleichmäßig auf die Füllung geben. Pfannkuchen einrollen oder falten.
Unser Tipp:
Die Füllung lässt sich auch vegan herstellen. Hierfür einfach den Frischkäse durch eine vegane Alternative (zum Beispiel Alnatura Frischecreme Natur) ersetzen.

Zutaten

Für 6 Stück
-
+
160 g Weizenmehl Type 405
300 ml Haferdrink
100 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
3 Teelöffel neutrales Kokosöl (9 g)
2 Prise(n) Salz (0,10 g)
2 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer (0,10 g)
1 kleine(n) Hokkaido-Kürbis(se) (400 g)
4 EL Olivenöl (40 g)
3 Zweig(e) Rosmarin (3 g)
175 g Frischkäse Natur
12 Teelöffel Aufstrich Spinat-Walnuss (84 g)
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Handrührgerät Schneebesen Schüssel(n)

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 335 kcal
  • 1400 kJ
  • 21,06 g
  • 8,42 g
  • 27,28 g
  • 6,60 g
  • 2,67 g
  • 7,72 g
  • 0,57 g
    pro 100 g
  • 158 kcal
  • 661 kJ
  • 9,94 g
  • 3,97 g
  • 12,88 g
  • 3,12 g
  • 1,26 g
  • 3,65 g
  • 0,27 g
    Gesamt
  • 2011 kcal
  • 8403 kJ
  • 126,38 g
  • 50,53 g
  • 163,67 g
  • 39,61 g
  • 15,99 g
  • 46,35 g
  • 3,44 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.