Haferdrink selber machen

Haferdrink selber machen

 
Aufwand
5 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung
Vegan
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Haferdrink selber machen

1.

Zutaten mixen

Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und maximal 1 Min. auf hoher Stufe mixen.
Für eine leichte Süße 1 entsteinte Dattel oder 10 g alternatives Süßungsmittel in den Hochleistungsmixer geben und mit zerkleinern.
2.

Haferdrink von Presskuchen trennen

Die Mischung in eine French-Press-Kanne einfüllen, 2 Min. stehen lassen und anschließend den Stempel herunterdrücken. Frisch genießen.
Wer keine French Press hat, kann auch ein feines beziehungsweise mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb verwenden, um den Haferdrink abzuseihen.
3.

Lagerung

In einem sterilen Gefäß abgefüllt, hält sich der Drink im Kühlschrank etwa 1 Woche. Vor jedem Gebrauch gut schütteln.
Unser Tipp:
Sie wollen den entstandenen Hafer-Presskuchen nicht wegwerfen? Wir auch nicht. Backen Sie gern unsere Brombeer-Knusperflakes-Riegel und ersetzen im Rezept 100 g Haferflocken durch den Presskuchen.

Zutaten

Für 1 Flasche(n)
80 g Haferflocken Kleinblatt
950 ml kaltes Wasser
1 Prise(n) Salz (0,05 g)
Empfohlene Utensilien
Standmixer

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 290 kcal
  • 1225 kJ
  • 4,72 g
  • 0,88 g
  • 48 g
  • 0,96 g
  • 6,96 g
  • 10,40 g
  • 0,09 g
    pro 100 g
  • 28 kcal
  • 119 kJ
  • 0,46 g
  • 0,09 g
  • 4,66 g
  • 0,09 g
  • 0,68 g
  • 1,01 g
  • 0,01 g
    Gesamt
  • 290 kcal
  • 1225 kJ
  • 4,72 g
  • 0,88 g
  • 48 g
  • 0,96 g
  • 6,96 g
  • 10,40 g
  • 0,09 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.