Goldhirse-Kürbis-Bowl

Goldhirse-Kürbis-Bowl

 
Aufwand
0 Min. Vorbereitung
25 Min. Zubereitung
Vegan
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Goldhirse-Kürbis-Bowl

1.

Zutaten vorbereiten

Hirse in einem engmaschigen Sieb heiß abspülen. Gemüsebrühe mit 300 ml Wasser nach Packungsanweisung zubereiten und Hirse darin mit geschlossenem Deckel 10 Min. kochen. Vom Herd nehmen und weitere 10 Min. quellen lassen. In der Zwischenzeit Kürbis waschen, entkernen und in 1 cm breite Spalten schneiden. Spinat waschen und abtropfen lassen. Granatapfelkerne vorsichtig herauslösen. Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett anrösten, bis sie zu duften beginnen, dabei ab und an wenden.
2.

Kürbis anbraten

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kürbisspalten darin bei hoher Hitze 3 Min. scharf anbraten, dabei einmal wenden. Hitze reduzieren, 50 ml Wasser zugeben, mit einem Deckel abdecken und weitere 4 Min. bissfest garen.
3.

Dressing zubereiten

Mandelmus in eine kleine Schüssel geben. Zitrone heiß abwaschen, mit einer feinen Reibe etwas Schale abreiben und Zitrone auspressen. Abrieb und Saft zum Mandelmus geben, Salz und Pfeffer hinzufügen und mit einem kleinen Schneebesen gut verquirlen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen, sodass ein flüssiges, jedoch cremiges Dressing entsteht. Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.
4.

Bowl anrichten

Fertige Hirse auf 2 Schalen aufteilen, Spinat, Kürbis, Granatapfelkerne und Kürbiskerne darauf anrichten. Die Bowl mit Dressing beträufeln und servieren.
Unser Tipp:
Das Dressing bekommt mit einer gepressten Knoblauchzehe noch mehr Geschmack. Kein frischer Granatapfel verfügbar? Einfach 2 EL tiefgekühlte Alnatura Granatapfelkerne kurz in einer Schüssel bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Statt mit Mandelmus schmeckt das Dressing auch mit einem anderen Nussmus.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
125 g Hirse
1 EL Gemüsebrühe (Pulver) (10 g)
350 ml Wasser
150 g Hokkaido-Kürbis(se)
60 g Babyspinat
0,50 Granatapfel /-äpfel (125 g)
4 EL Kürbiskerne (60 g)
2 EL Bratöl (20 g)
4 EL weißes Mandelmus (100 g)
1 Zitrone(n)
0,50 Teelöffel Salz (2,50 g)
0,25 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer (1,25 g)
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Schüssel(n) Sieb Topf / Töpfe

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 946 kcal
  • 3945 kJ
  • 56,83 g
  • 7,02 g
  • 75,38 g
  • 28,39 g
  • 10,65 g
  • 24,35 g
  • 3,52 g
    pro 100 g
  • 164 kcal
  • 684 kJ
  • 9,85 g
  • 1,22 g
  • 13,07 g
  • 4,92 g
  • 1,85 g
  • 4,22 g
  • 0,61 g
    Gesamt
  • 1892 kcal
  • 7890 kJ
  • 113,66 g
  • 14,03 g
  • 150,77 g
  • 56,77 g
  • 21,30 g
  • 48,69 g
  • 7,03 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.