Gemüse-Pita mit Falafel und Tomaten-Chili-Dip

Gemüse-Pita mit Falafel und Tomaten-Chili-Dip

 
Aufwand
30 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung
Vegetarisch
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Gemüse-Pita mit Falafel und Tomaten-Chili-Dip

1.

Dip zubereiten

Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen. Chili waschen, entkernen und fein hacken. Tomaten und Chili in einer Schüssel vermengen, Tomatenketchup und Knoblauchsauce dazugeben, unterrühren und mit Salz abschmecken.
2.

Gemüse vorbereiten

Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Tomaten, Gurke und Salat waschen. Tomaten und Gurken in feine Scheiben schneiden, Salat trocken schleudern.
3.

Falafel und Pita fertigstellen

Falafel nach Packungsanleitung zubereiten. Pitataschen leicht mit Wasser befeuchten und nach Packungsanleitung auftoasten.
4.

Pitataschen füllen und servieren

Pitataschen innen mit dem Tomaten-Chili-Dip ausstreichen, mit Salat, Zwiebel, Tomaten, Gurken sowie Falafel befüllen und servieren.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
-
+
0,50 Dose(n) Tomatenstücke (Konserve) (200 g)
0,50 Chilischote(n) / Peperoni
3 EL Tomatenketchup (45 g)
2 EL Knoblauchsauce (30 g)
1 Prise(n) Salz (0,05 g)
1 Packung(en) Pitabrot(e) (400 g)
4 Tomate(n) (240 g)
50 g Salatgurke(n)
1 kleine(n) rote Zwiebel(n) (30 g)
1 Packung(en) Falafel (Frischeprodukt) (200 g)
100 g Pflücksalat
Empfohlene Utensilien
Backform Salatschleuder Schüssel(n) Sieb

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 487 kcal
  • 2049 kJ
  • 6,22 g
  • 0,90 g
  • 81,80 g
  • 13,53 g
  • 11,69 g
  • 18,30 g
  • 2,46 g
    pro 100 g
  • 150 kcal
  • 632 kJ
  • 1,92 g
  • 0,28 g
  • 25,24 g
  • 4,17 g
  • 3,61 g
  • 5,65 g
  • 0,76 g
    Gesamt
  • 1947 kcal
  • 8194 kJ
  • 24,89 g
  • 3,60 g
  • 327,21 g
  • 54,11 g
  • 46,75 g
  • 73,19 g
  • 9,86 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.