Frischer Apfel-Rettich-Salat mit geräucherten Forellenfilets

Aufwand
15min Vorbereitung
0 min Zubereitung

Zubereitung von: Frischer Apfel-Rettich-Salat mit geräucherten Forellenfilets

1.

Rettich, Apfel und Dill vorbereiten

Rettich und Apfel waschen und mit einer Gemüsereibe in sehr feine, kurze Streifen schneiden(auch mit der Küchenmaschine oder einem Spiralschneider möglich). Dill ebenfalls waschen und fein hacken.
2.

Alle Zutaten mischen, würzen und anrichten

Die vorbereiteten Zutaten mit Senf und Condimento in eine Schale geben, salzen und kräftig pfeffern. Alles vermengen und kurz durchziehen lassen, dann mit den Forellenfilets auf 2 Tellern servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
150 g Rettich
1 Apfel/ Äpfel (15 g)
0,50 Bund Dill
4 TL körniger Senf
4 EL weißer Balsamicoessig
2 geräucherte(s) Forellenfilet(s) (125 g)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Gemüse-/Küchenreibe Schüssel(n) Spiralschneider