Bunte Teriyaki-Bowl mit Mangold und Quinoa

Aufwand
0min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Bunte Teriyaki-Bowl mit Mangold und Quinoa

1.

Quinoa zubereiten

Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten.
2.

Gemüse waschen, putzen, schneiden

In der Zwischenzeit Ingwer klein würfeln oder reiben. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Karotten waschen, schälen und mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden oder durch einen Spiralschneider drehen. Mangold waschen, Strunk von den Blättern trennen und beides in feine Streifen schneiden. Blattgrün beiseitestellen.
3.

Gemüse anbraten, mit Teriyaki-Sauce ablöschen, würzen

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Ingwer und vorbereitetes Gemüse (ohne Blattgrün) für 5 Min. bei voller Hitze anbraten. Mit der Teriyaki-Sauce ablöschen und weitere 5 Min. braten. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.

Quinoa mit Teriyaki-Gemüse, dem Mangoldgrün und Nussmix anrichten

Quinoa auf 2 Schalen mittig längs verteilen. Auf beiden Seiten das Teriyaki-Gemüse und das rohe Mangoldgrün anrichten, mit Nussmix bestreuen und servieren.
Unser Tipp:
Gern können Sie auch Bratfilet aus Tofu zur Bowl kombinieren, je nach Geschmack können aber auch Hühnchenstreifen das Gericht abrunden. Dazu einfach die Streifen von beiden Seiten in etwas Öl anbraten und über die Bowl geben.

Zutaten

Für 4 Personen
125 g Bunter Quinoa
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 daumengroß Ingwerwurzel (10 g)
1 Gelbe Paprika (150 g)
2 Möhre(n) (350 g)
2 Blatt / Blätter Mangold (100 g)
2 EL Teriyakisoße
3 EL gerösteter & gesalzener Nuss-Mix
1 EL Bratöl
1 Prise(n) Salz
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Bowletopf Topf / Töpfe