Süßkartoffel-Toasts mit Blaubeeren und Quarkcreme

Aufwand
20min Vorbereitung
35 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Süßkartoffel-Toasts mit Blaubeeren und Quarkcreme

1.

Süßkartoffelscheiben grillen

Backofengrill einschalten. Süßkartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Süßkartoffelscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und unter dem Grill ca. 15 Min. grillen. Dabei mehrmals wenden, bis sie gar sind. Herausnehmen und ca. 20 Min. abkühlen lassen.
2.

Süßkartoffel-Toasts belegen

Quark mit Cashewmus verrühren. Pistazien von der Schale befreien und hacken. Cashew-Quark-Creme auf die Süßkartoffel-Toasts streichen. Blaubeeren waschen, abtropfen lassen und daraufgeben. Mit Chia und Pistazien bestreut servieren.
Unser Tipp:
Statt der frischen Blaubberen kann man auch aufgetaute TK-Blaubeeren verwenden.

Zutaten

Für 4 Personen
4 Süßkartoffel(n)
3 EL Cashewmus
50 g geröstete und gesalzene Pistazienkerne (ohne Schal
150 g Heidelbeeren
1 EL weiße Chiasamen
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier