Gulasch mit Maroni

Aufwand
10min Vorbereitung
110 min Zubereitung
Laktosefrei

Zubereitung von: Gulasch mit Maroni

1.

Gemüse vorbereiten

Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Zwiebel schälen und fein hacken, die Maroni vierteln.
2.

Fleisch scharf anbraten

Den Speck in einem Bräter anbraten, dann das Öl zugeben und die Fleischwürfel darin von allen Seiten scharf anbraten. Die Zwiebel hinzufügen und kurz mitbraten. Dann mit Rotwein und Brühe ablöschen und 5 Minuten einreduzieren lassen.
3.

Gulasch im Ofen garen

Das Lorbeerblatt zugeben, den Bräter zudecken und das Gulasch im Backofen (Mitte) ca. 1,5 Stunden garen. Dann die Maroni dazugeben und weitere 15 Minuten im geschlossenen Bräter garen.
4.

Abschmecken und servieren

Das Lorbeerblatt entfernen, Gulasch mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken und heiß servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 große(n) Zwiebel(n)
0,50 TL schwarze Pfefferkörner
5 Prise(n) Muskatnuss
250 g vorgegarte Maronen
100 g Schinkenspeckwürfel
2 EL Olivenöl
500 g Rindergulasch
150 ml trockener Rotwein
400 ml Rinderbouillon (zubereitet)
1 Lorbeerblatt / -blätter
0,50 TL Salz