Gefüllte Paprika mit Linsen Dal und Quinoa

Aufwand
25min Vorbereitung
40 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Gefüllte Paprika mit Linsen Dal und Quinoa

1.

Quinoa zubereiten

Quinoa in einem Sieb unter fließendem heißen Wasser abspülen. Anschließend nach Packungsanleitung zubereiten.
2.

Gemüse vorbereiten

Inzwischen Paprika waschen, die Deckel abschneiden, die Innenwände, Kerne und Kerngehäuse entfernen, die Paprika kurz ausspülen und in eine Auflaufform setzen. Möhren putzen, schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
3.

Füllung zubereiten

Den Backofen auf 190°C ober-/Unterhitze vorheizen. Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden hellbraun rösten, bis sie zu duften beginnen. Dan herausnehmen und das Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Möhren und Lauch darin bei hoher Hitze ca. 2 Min. anschwitzen und mit 100 ml Wasser ablöschen. Linsen Dal dazugeben und gut verrühren.
4.

Paprika füllen

Gemüse-Linsen-Mischung zusammen mit Quinoa in eine Schüssel geben. Mais in einem Sieb, abbrausen, gut abtropfen lassen und mit den Mandeln ebenfalls zum Quinoa in die Schüssel geben. Alles gründlich vermengen, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken, in die Paprika füllen und mit den Paprikadeckeln abdecken.
5.

Paprika im Ofen backen

Restliches Wasser aufkochen, mit der Brühe mischen und die Paprika damit angießen. Paprika für ca. 40 Min. im Ofen (Unten) garen.

Zutaten

Für 4 Personen
150 g Bunter Quinoa
0,75 TL Salz
1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
5 Rote Paprika
250 g Möhre(n)
2 Stange(n) Lauch
100 g gehackte Mandeln
2 EL Olivenöl
400 ml Wasser
200 g Brotaufstrich Linsen Dal
230 g Mais (Konserve)
Empfohlene Utensilien
Auflaufform beschichtete Pfanne(n) Gemüse-/Küchenreibe Schüssel(n) Sieb