Dhal-Curry mit gelben Linsen

Aufwand
20min Vorbereitung
12 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Dhal-Curry mit gelben Linsen

1.

Gemüse vorbereiten

Kartoffeln schälen, waschen und sehr fein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Paprika waschen, halbieren, putzen und klein schneiden. Tomaten waschen und würfeln, dabei den Stielansatz entfernen. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.

Linsen und Kartoffeln garen

Das Wasser mit 1 TL Ingwer, dem Kreuzkümmel, Kurkuma und Salz in einem Topf aufkochen. Linsen in einem Sieb waschen, abtropfen lassen, in den Topf geben und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Kartoffeln zufügen und alles noch ca. 5 Min. ohne Deckel garen, dabei ab und zu umrühren.
3.

Zwiebel und Paprika garen

Gleichzeitig in einer Pfanne die Butter erhitzen, Zwiebel und Paprika darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. anbraten. Die Hitze reduzieren und das Currypulver darüberstäuben. Knoblauch, das restliche Ingwerpulver sowie die Tomaten zufügen und alles noch ca. 5 Min. garen.
4.

Dhal fertigstellen

Linsen-Kartoffel-Mischung mit dem Garwasser zum Gemüse in die Pfanne geben (sollte viel Garwasser übrig geblieben sein, etwas vorher davon abgießen). Dhal mit Honig und restlichem Salz abschmecken und noch ca. 2 Min. weitergaren, sodass die Linsen noch leicht bissfest sind.
Unser Tipp:
Dazu passt Langkorn-Naturreis.

Zutaten

Für 4 Personen
2 Kartoffel(n)
1,25 TL Salz
225 g gelbe Linsen
2 EL Süßrahmbutter
1 TL Currypulver
1,50 TL Akazienhonig
1 große(n) Zwiebel(n)
1 kleine(n) Grüne Paprika
4 Tomate(n)
1 Zehe(n) Knoblauch
850 ml Wasser
2 TL gemahlener Ingwer
1 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL gemahlener Kurkuma
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Sieb Topf / Töpfe