Wann ist Rosenkohlzeit?

Rosenkohlsaison

Rosenkohl

Der Rosenkohl wurde im 19. Jahrhundert in Belgien gezüchtet. Die kleinen Kohl-Triebknospen sind im Gemüsefach des Kühlschranks wenige Tage haltbar. Zur Zubereitung lose Blättchen entfernen, die Enden stutzen und kreuzförmig einschneiden. Rosenkohl ist gegart oder gedünstet eine geschmacksintensive Beilage.

Wie wird Rosenkohl gelagert?

  • Lagertemperatur: -1 Grad Celsius bis 0 Grad Celsius
  • nicht kälteempfindlich
  • nicht nachreifend

Diese Sorte hat Saison:

Freilandware großes Angebot

  • Jan.
  • Feb.
  • Mrz.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.

Freilandware geringes Angebot

  • Jan.
  • Feb.
  • Mrz.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.

Lagerware

  • Jan.
  • Feb.
  • Mrz.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Rosenkohl Lagerung