Zucchinipuffer

Zucchinipuffer

 
Aufwand
25 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung

Zubereitung von: Zucchinipuffer

1.

Zucchini vorbereiten

Zucchini waschen, putzen und auf der Gemüsereibe grob raspeln. In ein feines Sieb geben und kräftig ausdrücken.
2.

Teig herstellen

Eier in eine Schüssel aufschlagen und verquirlen. Zucchiniraspel, Dinkel-Getreidebrei und Kräuter zugeben und gründlich vermischen. Teig abgedeckt 5 Min. quellen lassen.
3.

Zucchinipuffer braten

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus je 1 EL Teig mit leicht angefeuchteten Händen 10 Puffer von 1 cm Dicke formen und im heißen Öl bei mittlerer Hitze 6 Min. je Seite braten.
Unser Tipp:
Für Erwachsene und ältere Kinder die entsprechende Teigmenge mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten

Für 10 Stück
300 g Zucchini
2 Ei(er)
50 g Dinkel-Getreidebrei
2 EL gemischte Kräuter (8 g)
2 EL Bratöl (20 ml)
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Schüssel(n)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 60 kcal
  • 251 kJ
  • 3,35 g
  • 0,56 g
  • 4,22 g
  • 0,97 g
  • 0,85 g
  • 2,81 g
  • 0,04 g