Rote Kräuterbutter

Aufwand
20min Vorbereitung
180 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Rote Kräuterbutter

1.

Zutaten vorbereiten

Knoblauch abziehen und durch die Knoblauchpresse drücken. Oliven fein hacken. 25 g getrocknete Tomaten gut abtropfen lassen und ebenfalls fein hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und sehr klein schneiden.
2.

Butterzutaten verrühren und zu einer Rolle formen

Butter mit Knoblauch, Oliven und Basilikum gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butter auf ein Stück Frischhaltefolie geben und mithilfe der Folie zu einer Rolle formen, dann darin eingewickelt ca. 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Butter aus der Folie lösen. 40 g getrocknete Tomaten mit Küchenpapier abtupfen, sehr fein hacken und die Rolle darin wälzen. Zum Servieren in Scheiben schneiden.
Unser Tipp:
Die Brötchen schmecken wunderbar zu frischen Brötchen.

Zutaten

Für 4 Personen
2 Zehe(n) Knoblauch
40 g Schwarze Oliven
65 g getrocknete Tomate(n) (in Öl)
6 Stiel(e) Basilikum
250 g weiche (Süßrahm-)Butter
1 gestrichene(r) TL Salz
0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Frischhaltefolie Küchenpapier