Apfelbrot

Aufwand
20min Vorbereitung
785 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Apfelbrot

1.

Äpfel vorbereiten

Äpfel schälen und klein schneiden, mit Zucker vermischen und 12 Std. abgedeckt ziehen lassen.
2.

Teig zubereiten und das Apfelbrot backen

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zimt-, Kakao- und Backpulver mit dem Mehl in einer Schüssel vermischen. Feigen klein schneiden. Mandeln, Rosinen, Apfelsaft und die marinierten Äpfel dazugeben und alles gut vermischen. Eine Backform (ca. 25 cm lang) mit dem Öl einfetten und den Teig hineinfüllen. Das Apfelbrot ca. 65 Min. backen.

Zutaten

Für 4 Personen
450 g säuerlicher Apfel / Äpfel
3 EL Apfelsaft
2 TL Sonnenblumenöl
50 g Rohrohrzucker
1 EL gemahlener Zimt
2 EL Kakaopulver (schwach entölt)
1 Päckchen Backpulver
250 g Weizenvollkornmehl
50 g getrocknete Feigen
50 g gehackte Mandeln
50 g Rosinen
Empfohlene Utensilien
Backform rechteckig Geschirrtuch / -tücher Schüssel(n)