Alnatura Saisonkalender: Salatgurke

Wann haben Gurken (Salatgurken) Saison?

Gurken gehören zu den Kürbisgewächsen und sind eigentlich Beerenfrüchte. Aufgrund ihrer herzhaften Note zählt man sie aber zum Gemüse. Optisch und geschmacklich unterschiedet man zwischen langen, schlanken Salatgurken und kurzen Einlege- oder Snackgurken.

Ganz klassisch hobelt man die Salatgurke fein zum Gurkensalat mit Dill und Sahne oder man schneiden sie in dünnen Scheiben in Sommersalate.

Kann man Gurken auch warm essen?

Was oft unterschätzt wird sind Rezepte, in denen die Gurke warm verarbeitet wird. Als Schmorgurken schmecken sie hervorragend. Aufgrund der niedrigen Kalorienzahl sind Gurken besonders beliebt und ein frischer Snack.

In diesen Monaten haben Gurken (Salatgurken) Saison

Freilandware großes Angebot:

  • Juli
  • August
  • September

Freilandware geringes Angebot:

  • Juni
  • Oktober

 

 

Alnatura Saisonkalender: Salatgurke

Wie werden Gurken (Salatgurken) gelagert?

Haltbarkeit: bis zu 5 Tage

Lagertemperatur: 12 Grad Celsius

Nicht nachreifend

Die Gurke ist kälteempfindlich.