Kalte Gurkensuppe

Kalte Gurkensuppe

 
Aufwand
15 Min. Vorbereitung
120 Min. Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Kalte Gurkensuppe

1.

Suppe zubereiten

Gurken waschen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und die Gurken in grobe Stücke schneiden. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch klein schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen abzupfen. Gurken- und Apfelstücke mit Schmand, Rapsöl, Essig, Salz, Wasser und der Hälfte des Dills in einem Standmixer fein pürieren. Restlichen Dill fein hacken und unterrühren. Die Suppe ca. 2 Stunden kühlen und kalt servieren.
Unser Tipp:
Wer es cremiger mag kann das Wasser auch durch Buttermilch ersetzen. In dicht schließenden Gefäßen lässt sich die Suppe auch gut fürs Picknick mitnehmen!

Zutaten

Für 4 Portion(en)
2 Salatgurke(n) (1,20 kg)
2 Apfel/ Äpfel (250 g)
200 g Schmand
4 EL Rapsöl
2 TL weißer Balsamicoessig
1 TL Salz
100 ml Wasser
0,50 Bund Dill
Empfohlene Utensilien
Standmixer

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 307 KCL
  • 1270 KJ
  • 25,43 G
  • 10,02 G
  • 14,04 G
  • 11,70 G
  • 3,22 G
  • 2,83 G
  • 1,29 G

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.