Denningers Mühlenbäckerei

Denningers Mühlenbäckerei ist seit 2003 Alnatura Partner und beliefert die Alnatura Filialen in Hessen und Rheinland-Pfalz.

Denningers Mühlenbäckerei

Herr Metz, welches sind die Spezialitäten der Denningers Mühlenbäckerei?
Kräftige, freigeschobene Brote aus dem Steinbackofen, eine große Auswahl an Backwaren aus hellen Mehlen und Brote mit Backferment sowie reine Dinkelbrote und -brötchen.

Warum Bio?
Aus der persönlichen Biografie und den beruflichen Stationen war die Entscheidung zur kompletten Umstellung ein logischer und konsequenter Schritt – vor allem aufgrund der eigenen Qualitätsansprüche.

Seit 1999 werden auf zwei Osttiroler Steinmühlen alle Vollkornmahlerzeugnisse (Mehle & Schrote) täglich frisch gemahlen: Weizen, Roggen, Dinkel, Kamut®, Amaranth, Einkorn, Buchweizen. 

Welches ist Ihr liebstes Bio-Produkt?
Hildegardbrot und unsere Dinkelseelen.


Denningers Mühlenbäckerei Mehr Ein Blick in die Backstube

Kurz gefasst

Seit 1999 werden auf den zwei hauseigenen Osttiroler Steinmühlen von Müller Uwe Eberling alle Vollkornmahlerzeugnisse (Mehle & Schrote) täglich frisch gemahlen: Weizen, Roggen, Dinkel, Kamut®, Amaranth, Einkorn, Buchweizen. Das Gertreide bezieht die Denningers Mühlenbäckerei von Getreidelieferant Wolfgang Koch.

Infos: Getreidelieferant Wolfgang Koch

  • Beliefert Denningers Mühlenbäckerei seit 2008
  • Liefert hauptsächlich Weizen und Dinkel
  • Familienbetrieb seit Generationen
  • Bio-Betrieb seit 1984