Bohlsener Mühle

Die Bohlsener Mühle ist seit 1999 Alnatura Partner und beliefert die Alnatura Filialen in Bremen und Hamburg.

Bohlsener Mühle

Die Lüneburger Heide blühte in den letzten Jahren durch ihre Nähe zum sogenannten Hamburger Speckgürtel wirtschaftlich auf. Die ansässige Bohlsener Mühle setzt sich auch heute noch dafür ein, Arbeitsplätze zu schaffen und zu sichern. "Wir möchten durch eine Stärkung der ländlichen Strukturen die Region fördern – das war unsere Devise in den 1980er- Jahren und ist es auch heute noch", sagt Helmut Vollmer.

Wir – das sind Bäckermeister Vollmer selbst, sein Chef Volker Krause und der Rest der Belegschaft. Als Volker Krause die Bohlsener Mühle 1979 von seinem Vater übernahm, ging es dem Betrieb wirtschaftlich schlecht. Helmut Vollmer, der bereits rund 30 Jahre in der Bohlsener Mühle arbeitet, erinnert sich noch gut an den "Startschuss" für Bio: "Irgendetwas musste geschehen. Da Volker Krause, ähnlich wie ich, daran glaubt, dass die Zukunftsfähigkeit der Erde im ökologischen Landbau liegt und die Welternährung nur durch eben diesen gesichert werden kann, stellte er auf Bio um – mit Erfolg!" Mittlerweile beliefern mehrere regionale Erzeugergemeinschaften mit über 200 Landwirten die Mühle mit Bio-Getreide. "Wir führen sämtliche Verarbeitungsschritte bei uns durch – von der Getreideannahme über die Untersuchung und Klas sifizierung bis zum Vermahlen und schließlich Backen", erzählt der Bäckermeister stolz.

Neben verschiedenen Keksen und anderem Dauergebäck beliefert die Bohlsener Mühle die Alnatura Bäckereitheke etwa mit frischen Brötchen zum Aufbacken. Der Teig dafür durfte zuvor lange ruhen, so wird ein größtmöglicher Getreideaufschluss und ein besonders volles Aroma erreicht.


Bäckerei Bohlsener Mühle Mehr Blick in die Backstube

Kurz gefasst

  • Alnatura Partner seit 1999
  • Beliefert die Filialen in Bremen und Hamburg
  • Sitz: Bohlsen
  • Familienbetrieb seit Anfang 20. Jahrhundert
  • Bioland-zertifiziert seit 1984