07.04.2016

Familie Kempfle stellt sich vor

"Unser Antrieb: gesunde Lebensmittel zum Wohle von Mensch und Tier erzeugen."

1904 kaufte der Urgroßvater von Roland Kempfle den Hof im kleinen Dorf Waalhaupten im schwäbischen Landkreis Ostallgäu. Seitdem wird der Hof von seiner Familie bewirtschaftet. 1993 wurde der Hof auf biologische Landwirtschaft umgestellt. 2003 hat Sohn Robert den Hof übernommen und kümmert sich seitdem zusammen mit seiner Frau Silvia und seiner Familie um die Bio-Legehennen sowie um 45 Bio-Milchkühe. Im luftigen Stall mit angrenzendem Wintergarten können die Hühner sandbaden. Von dort haben Sie direkten Zugang zu weitläufigen, saftigen Wiesen.

Kurzfassung

  • Waalhaupten, bayerischer Regierungsbezirk Schwaben
  • Bio-Legehennenbetrieb seit 2012
  • 1 Stall
  • 1 Herde
  • Küken-Aufzucht durch Bio-Aufzucht LSL Rhein-Main
  • Bioland-Zertifizierung