Himbeeren-Baguette-Auflauf mit Vanillesauce

Aufwand
15min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Himbeeren-Baguette-Auflauf mit Vanillesauce

1.

Baguette vorbereiten

Das Baguette in 3-4 cm große Stücke schneiden. Die ofenfeste Auflaufform mit der Butter einfetten und die Brotwürfel darin verteilen. Den Grill für indirektes Grillen vorheizen.
2.

Auflauf backen

Sahne, Eier und 30 g des Puddingpulvers in eine Schüssel geben und gründlich mit einem Schneebesen verquirlen. Die Masse über die Brotwürfel gießen. Den Fruchtaufstrich mit einem Teelöffel über den Brotauflauf klecksen und im Grill bei ca. 200°C indirekt 15-20 Minuten grillen, bis die Eier-Masse gestockt und der Auflauf goldbraun gebacken ist.
3.

Sauce kochen und mit dem Auflauf servieren

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Dazu das restliche Vanillepuddingpulver mit 50 ml der Milch glattrühren. Die restliche Milch mit dem Zucker in einem Topf aufkochen, das angerührte Puddingpulver unter ständigem Rühren zugeben und einmal aufkochen lassen. Den Auflauf auf Teller verteilen und mit der Vanillesauce warm servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
0,50 Baguette(s) (300 g)
10 g Süßrahmbutter
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
100 g Schlagsahne
2 Ei(er)
250 ml Vollmilch
20 g Rohrohrzucker
0 g Fruchtaufstrich Himbeere
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Backform rechteckig Grill Rührbecher Schneebesen Topf / Töpfe