Zucchini-Nudeln mit Kornblumen-Butter

Aufwand
7min Vorbereitung
2 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Zucchini-Nudeln mit Kornblumen-Butter

1.

Zucchini in Spaghettiform schneiden

Zucchini waschen und den Blütenansatz entfernen. Mit dem Spiralschneider in Spaghettiform schneiden, dabei alle 30 cm die „Nudeln“ abschneiden.
2.

Kornblumen-Butter zubereiten

Die Butter Raumtemperatur annehmen lassen. Frühlingszwiebel waschen, putzen und sehr fein hacken. Den Parmesan fein reiben. Die Kornblumenblüten vorsichtig waschen, trocken tupfen, die Blütenblätter abzupfen und in eine Schale geben. Butter, Frühlingszwiebel und Parmesan zu den Blütenblättern geben und mit einer Gabel gründlich vermengen.
3.

Zucchini-Spaghetti anbraten, Kornblumen-Butter unterziehen

Eine beschichtete Pfanne mit Öl erhitzen und die Zucchini-Spaghetti darin 2 Min. unter Wenden scharf anbraten, dann die Kornblumen-Butter unterziehen und sofort servieren, damit die Zucchini-Spaghetti nicht zusammenfallen.

Zutaten

Für 4 Personen
1 große(n) Zucchini
1 EL Olivenöl
125 g Süßrahmbutter
1 Frühlingszwiebel(n)
1 handvoll Kornblumenblüte(n)
40 g Parmesan
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Spiralschneider