Lauwarmer Couscous-Schüttelsalat mit Bohnen und Basilikum

Aufwand
10min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Lauwarmer Couscous-Schüttelsalat mit Bohnen und Basilikum

1.

Gemüse vorbereiten

Die Bohnen in ein Sieb abgießen, gründlich unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Die Paprika waschen, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden.
2.

Pinienkerne rösten

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten unter gelegentlichem Wenden rösten, bis sie goldbraun sind und aromatisch zu duften beginnen, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
3.

Gläser vorbereiten

Couscous auf 3 Gläser verteilen, darüber Bohnen, Streichcreme und Paprika schichten. Gläser verschließen und bis zum Verzehr kühl stellen. Pinienkerne und Basilikum separat aufbewahren.
4.

Schüttelsalat fertigstellen und servieren

Wasser aufkochen, die Gläser aufschrauben je 100 ml Wasser zugeben, Deckel wieder schließen und 10 Min. quellen lassen. Dann gut schütteln und mit Pinienkernen und Basilikum bestreut lauwarm servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Glas (Gläser) weiße Bohnen (Konserve) (240 g)
10 Stiel(e) Basilikum
1 mittelgroße(n) Rote Paprika
20 g Pinienkerne
150 g Couscous
1 Glas (Gläser) Streichcreme Paprika-Chili (180 g)
300 ml heißes Wasser
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Drahtbügelglas/ -gläser Sieb