Focaccia mit Bärlauchpesto

Aufwand
40min Vorbereitung
70 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Focaccia mit Bärlauchpesto

1.

Vorteig zubereiten

Wasser in einem Topf lauwarm erhitzen. 500 g Mehl in eine Schüssel geben, mit den Händen eine Mulde formen, Hefe hineinbröckeln und mit 100 ml lauwarmem Wasser verrühren. Etwas Mehl vom Rand unterrühren und zugedeckt ca. 15 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
2.

Teig verkneten

Nach der Gehzeit restliches Wasser, 2 EL Olivenöl und 1 TL Salz zufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts in ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.
3.

Focaccia backen

Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig auf der mit dem restlichen Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit den Fingerspitzen Vertiefungen in den Teig drücken. Mit etwas Salz bestreuen und 25–30 Minuten im Ofen backen.
4.

Pesto zubereiten

Für das Pesto die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett ca. 5 Minuten rösten, dann beiseitestellen. Bärlauch waschen, trocken schleudern und die Stiele entfernen. Blätter in Streifen schneiden. Rapsöl, Bärlauch und Walnusskerne im Blitzhacker fein mixen. Den Parmesan fein reiben, untermischen und das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.

Focaccia und Pesto servieren

Focaccia aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. In Stücke schneiden und mit dem Pesto servieren.
Unser Tipp:
Zum Bestreuen der Focaccia eignet sich gröberes Meersalz ganz besonders. Sie schmeckt auch mit Tomatenpesto, dazu den Bärlauch durch getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten ersetzen.

Zutaten

Für 4 Personen
500 ml Wasser
1 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer
515 g Weizenmehl Type 405
20 g frische Hefe
5 EL Olivenöl
2,50 TL Salz
100 g Walnusskerne
150 g Bärlauch
200 ml Rapsöl
70 g Parmesan
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Blitzhacker Gemüse-/Küchenreibe Handrührgerät Kuchengitter Nudelholz Pfanne(n) Salatschleuder Schüssel(n) Topf / Töpfe